Finchen möchte seine Punkte gern loswerden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Finchen möchte seine Punkte gern loswerden

    Hallo liebe Staffs,

    ich habe einen Fehler begannen, woraufhin ich am 03.05.2017 von Megaro 50 Minuspunkte wegen eines Verstoßes gegen die Umgangsformen bekommen habe. Ich habe einen Forenbeitrag geschrieben, der nicht in Ordnung war. Es tut mir leid, dass ich diesen Beitrag verfasst hatte und entschuldige mich dafür.

    Ich habe daraus gelernt und möchte nun Buse tun und eine Strafarbeit ableisten, um die Punkte löschen zu lassen.

    Vielen Dank, FinchenXL (Chriss)

    J.R.R. Tolkien schrieb:

    Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Tür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen
  • Darf ich vorsichtig nachfragen, wie es um meinen Entpunktungsantrag gestellt ist? Ich bin zwar momentan noch im Krankenhaus, würde aber schon gern meine Punkte abbauen, sobald ich wieder auf Ayo spielen kann. (Wieso macht die blöde Autokorrektur am Handy aus Ayo immer Sox)? xDD

    J.R.R. Tolkien schrieb:

    Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Tür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen
  • Angenommen, allerdings sie gesagt, das der Antrag an sich wirklich nicht allzu dolle war.

    Bitte melde dich ingame bei einem S-Mod oder Admin bzw erstelle eine PE (/pe new Strafarbeit zuweisen).
    Dir wird dann ein Home "strafe" gesetzt an dem du dann deine Strafe abarbeiten kannst.


    mfg Soulseller
    Mööö

    Bedarf keiner erklärung.
    Wer es kennt, kennt es und wer nicht, der nicht.
  • Ja, danke. Ich werde mich melden. Wie aber auch schon erwähnt, hätte ich nicht viel mehr dazu schreiben können, ohne konkret auf den Inhalt eingehen zu müssen, was sicherlich auch in eurem Interesse ist.

    Ich kann nur noch einmal beteuern, dass es mir sehr leid tut und ich kann versichern, dass so etwas nicht noch einmal vorkommen wird.

    Danke, Chriss

    J.R.R. Tolkien schrieb:

    Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Tür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen