AyoCraft auf 1.15.2 und Farmweltreset

  • Hallo AyoCrafter, AyoCrafterinnen und AyoCraftdiverse,


    wie bereits heute in der großen Teamspeakrunde besprochen, gehen wir mit AyoCraft auf die Minecraftversion 1.15.2. Zu diesem Zweck haben wir den Server herunterfahren. Zeitgleich werden wir die Farmwelten erneuern.

    Der Server wird vorraussichtlich im Laufe der Nacht bzw. morgen im Laufe des Tages wieder erreichbar sein. Infos dazu wird es dann hier im Forum geben.


    Desweiteren wird dann auch "Projekt AyoVersary" starten. Infos dazu findet ihr hier. Wir freuen uns auf eure konstruktiven Beiträge zur diesem spannenden Projekt.


    Weiterhin viel Spaß auf AyoCraft wünscht euer Staff.

    "Gibt dir das Leben eine Zitrone, frag nach Salz und Tequila."
    Scheiß Spruch, nun häng ich an der Flasche.

  • Der Server wird in der nächsten 1-2 Stunde wieder erreichbar sein. Start des bauens auf der Projekt map ist aber erst Montag zwischen 18 und 20 Uhr.

    Mööö


    Bedarf keiner erklärung.
    Wer es kennt, kennt es und wer nicht, der nicht.

  • Könnt ihr bitte am jetzigen Spawn ein Teleportschild zu dem neuen Spawn hinstellen? Und könntet ihr, wenn es fertig ist, den Ansprechpartnern eine extra Rolle geben im TS, sowie ein Extrakanal machen,dass sie miteinander reden können?

    PS: Könnt ihr Minecraftköpfe kostenlos machen? Ich bräuchte sehr viel

  • Wenn das ganze heute Abend startet, wird es eine Teleportschild geben.
    Eine Extra Rolle im Ts ist eher unnötig, ich werde das einfach in dem Forumsbeitrag oben markieren.

    Auch ein Extra kanal halt ich eher für überflüssig. Wir haben eine ganze menge Channel, die meistens keiner nutzt.


    Minecraftköpfe werden wir nicht einfach kostenlos machen. Wenn ihr für Dekozwecke bestimmte Köpfe braucht, dann wendet euch an den Staff. Unendlich viele Köpfe sollten eh nicht unbedingt verbaut werden, da sie in enormer Masse auch Leistung ziehen. Also jedes Haus jetzt mit 20 Köpfen auszustatten wäre z.B. zu viel.


    Wie viel passen ist, muss dann im einzelnen geklärt werden.

    Mööö


    Bedarf keiner erklärung.
    Wer es kennt, kennt es und wer nicht, der nicht.