Ayoversum öffnet seine Pforten!

  • Um 13 Uhr ist es soweit, zum 10 jährigen Ayo-Jubiläum öffnet Ayoversum seine Pforten für euch vor Vorfreude zappelnde Spieler!


    Nach monatelanger gemeinsamer Arbeit mit euch waren wir in der Lage das Projekt Ayoversary auf die Beine zu stellen und zu vollenden.

    Jetzt ist es soweit und ihr alle habt die Möglichkeit das Ergebnis dieser Arbeit zu betrachten!


    Sobald ihr wieder dem Server beitretet findet ihr euch in einer riesigen und wunderschönen neuen Hauptstadt wieder, die es sich zu erkunden lohnt.

    Doch nicht nur eine neue Hauptstadt mit einer neuen fantastischen Welt erwartet euch, sondern auch einige Veränderungen die wir an unserem System vorgenommen haben.
    Diese Änderungen sollen ein Best-Of der letzten 10 Jahre Ayocraft sein, gepaart mit einigen nützlichen Neuerungen.


    Grundstücke

    Ihr seid absofort in der Lage euch eure Grundstücke selber zu claimen! Dazu habt ihr in eurem Starter-Kit das entsprechende Werkzeug.

    Die maximale Anfangsgröße von 2500 Blöcken bleibt erhalten, doch im Laufe der Zeit habt ihr die Möglichkeit weitere 60000 Blöcke zu eurem Grundstück dazu zu kaufen.
    Weitere Informationen findet ihr hier.


    Jobs

    Auch das Jobsystem hat einige frische Neuerungen erhalten.

    So habt ihr zum Start wieder die Auswahl zwischen 1 der 4 Hauptjobs, welchen ihr erst in gewissem Maße meistern müsst um einem neuen Hauptjob beitreten zu können.
    Doch um dem System noch etwas mehr frischen Wind zu geben, gibt es jetzt zu jedem Hauptjob auch einen passenden Nebenjob, in dem ihr tätig sein könnt.
    Zusätzlich könnt ihr wieder neben dem Voten auch mit den Jobshops Pixel verdienen, indem ihr dort eure jobspezifischen hart erarbeiteten Items verkauft!

    Weitere Informationen findet ihr hier.


    VIP? Premium!

    Der VIP-Rang hat auch einen neuen Anstrich bekommen. Dieser nennt sich nun Premium und wird in 3 verschiedenen Stufen erhältlich sein!

    Weitere Informationen findet ihr hier.


    Alle weiteren Neuerungen werdet ihr im Laufe der Spielzeit selber herausfinden!


    Mit diesen ganzen Änderungen lege ich euch ans Herz, vor dem Start die Regeln noch einmal genau durchzulesen!
    Zudem solltet ihr in den nächsten Tagen und Wochen in den Guides und bei den Befehlen vorbeischauen, diese werden euch immer wieder die ganzen Neuerungen nahebringen.
    Bei Fragen und Problemen steht euch nach wie vor der Chat, das Petitionssystem und unser Teamspeak-Server zur Verfügung!


    Für alle Spieler die auch auf der letzten Ayo-Welt gespielt haben, besteht die Möglichkeit sich mit dem Befehl /rank ihren entsprechenden Rang wiederzuholen, um sich so nicht noch einmal freischalten lassen zu müssen.
    Für all unsere neuen Spieler gilt weiterhin das Freischaltungssystem, wie es in den Regeln erklärt ist!



    Viel Spaß mit dem Ayoversum wünschen euch der Staff sowie alle Helfer des Ayoversary!
    Auf ein gutes Jubiläum!

  • Hallo liebe Community und Staffler,


    ich habe mich fast komplett überraschen lassen was das 10. Anniversary betrifft. Ich habe auch nicht am Bau der Hauptstadt teilgenommen und deswegen will ich mal ein kleines persönliches Fazit schreiben, was ich gerne mit euch teilen will.


    + Die Hauptstadt ist sehr gut gelungen! Das Wüsten-feeling erinnert mich an die Wüstenhauptstadt von der Map aus dem Jahr 2014 und das bringt Erinnerungen zurück. Die Hauptstadt ist zwar ziemlich groß, aber durch die Beschilderung lässt sich alles ziemlich gut finden. Bis jetzt gefällt mir die Hauptstadt sehr gut und es wurden auch auf wirklich viele Details geachtet. Ein großes Dankeschön an alle, die an dem Bau der Hauptstadt beteiligt waren!


    + Jobshop - endlich kann man alle eben eines Jobshops betreten und sich vorab schonmal Gedanken machen, ob man diesen Job wirklich als erstes bis Level 30 durchziehen will bevor man sich einen zweiten aussuchen kann. Man bekommt auch endlich wieder Pixel für das verkaufen von Items und man kann die Unmengen an Stein wieder loswerden :D


    + Das Claimen! Ich bin ehrlich - Für Neueinsteiger vielleicht noch etwas überfordernd, aber es ist ein gutes System! Früher musste eine PE eröffnet werden und der Staff hat sich dann erstmal alles angesehen und geschaut ob die Größe stimmt. Heute nimmt das den Staff viel Arbeit ab, aber auch dem User. Ich war damals zu blöd ein Grundstück von 50x50 zu markieren und es war dann plötzlich 48x54 Groß und hat mega viel Zeit gekostet.. aber mittlerweile verwende ich die F3 Taste und nutze die Koordinaten😂.

    Also wenn selbst ich mit dem Claimen zurecht gekommen bin, dann solltet ihr es auch schaffen! Zumindest wenn man den Guide vorher gelesen hat ;)


    + Das Forum. Super Design und übersichtlich. Die Guides sind Top und wird wahrscheinlich nach und nach erweitert. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, da die vorherigen Versionen von dem Forum auch schon super waren.

    P.s Selbst die Smartphone Anpassung ist gut gelungen, da ich den Text auch gerade per Handy verfasse (zumindest auf dem One Plus 7Pro)


    + Befehle - viele Befehle die ich damals im Jahre 2014 gelernt habe, gibt es heute noch und haben die selbe Funktion. Man muss sich nicht ständig auf neue Befehle einstellen. (Gemeint sind Befehle wie /Cinfo, /Onlinetime, /PE new usw.)

    Für Faule Leute durchaus ein Positiver Punkt! 😂


    - Farmwelt Portal - Das Farmwelt Portal an sich ist gut, aber das man dann auf dem Luftschiff landet und Springen muss? Wisst ihr eigentlich was ich für eine Angst um mein Inventar hatte? 😐 Da fande ich tatsächlich den Random und Gruppen Port in die Farmwelt viel besser.

    Zwar ist die Idee nicht schlecht, aber es werden bestimmt nicht viele Neulinge wissen, dass man den Sprung überlebt😂.



    Der Start war Top und es ist schön, dass auch viele alte Spieler*innen dabei sind, aber auch neue Namen im Chat lesen durfte!



    Das war mein kleines persönliches Fazit nach den ersten Stunden. Freue mich besonders auf die ersten Shopversteigerung, JnR's, Events usw.

    Bin mir ziemlich sicher, dass mich die aktuelle Welt viel länger Fesseln wird, als die vorherige Welt. 💪

  • - Farmwelt Portal - Das Farmwelt Portal an sich ist gut, aber das man dann auf dem Luftschiff landet und Springen muss? Wisst ihr eigentlich was ich für eine Angst um mein Inventar hatte? 😐 Da fande ich tatsächlich den Random und Gruppen Port in die Farmwelt viel besser.

    Zwar ist die Idee nicht schlecht, aber es werden bestimmt nicht viele Neulinge wissen, dass man den Sprung überlebt😂

    Vielleicht einmal der Hintergrund dazu:


    Die Farmweltenresets werden in Zukunft automatisch (nicht zu verwechseln mit regelmäßig!) ausgeführt. Sprich, unser Zutun beschränkt sich auf die Auswahl des Seeds. Das Luftschiff wird automatisch eingefügt. Das muss auf einer Höhe passieren, auf welchere es keine natürlichen Strukturen gibt. Es wird also, an immer den gleichen Koordinaten eingefügt, nach dem eine Welt generiert wurde. Das macht es uns einfacher, feste Koordinaten wie z.B. die Protection und der Spawn der Welt, beibehalten zu können. Nach einigen Tagen erscheint automatisch ein Netherportal sowie ein Endportal auf dem Luftschiff (in den ersten Tagen müsst ihr selbst dort rein kommen).


    Der RandomTP wird wieder eingefügt werden!